Modelle Individuell angepasst

Welches Modell ist das Richtige für mich bei der
Premium-Vermögensverwaltung?

Jeder Kapitalanleger hat eine individuelle, persönliche Situation. Daher sind die Ziele, die mit der Geldanlage verfolgt werden, sehr unterschiedlich. Der Anlagehorizont, die Risikoneigung und die zur Verfügung stehende Summe – auch ob Kapital verzehrt oder aufgebaut werden soll, gilt es vorab zu klären.
Unsere Modelle sind anpassbar. Von defensiv bis dynamisch.

Defensiv, ausgewogen oder dynamisch

Wir haben die passende Strategie für Sie, damit Sie mit Ihrem Vermögen langfristigen Anlageerfolg haben können. Abgestimmt auf Ihre Ziele. Gemeinsam besprechen wir Ihre Situation. Dazu gehört auch, dass wir ein Gefühl für Ihre persönliche und familiäre Situation bekommen. Denn daraus entstehen wichtige Aspekte, die den Stil Ihrer Vermögensverwaltung prägen. Es ist eben ein Unterschied, ob Sie beispielsweise Kinder haben oder schon genau wissen, wann Sie aus dem Berufsleben aussteigen möchten.

Ihre derzeitige Vermögenssituation, Ihr Einkommen und Ihre laufenden Ausgaben sind dabei relevant – all diese Informationen geben uns ein Bild von Ihrem Ziel und beschreiben zuerst nur unseren gemeinsamen Startpunkt. 

Broschüre BV Investmentprozess

Modell „Defensiv“ Premium Vermögens­verwaltung 100

Performance für das Gesamtjahr 2020

3,16%

Nutzungsinformationen

Modell „Defensiv“ Premium Vermögens­verwaltung 500

Performance für das Gesamtjahr 2020

3,68%

Nutzungsinformationen

Vermögensverwaltung 500 und 100 Zwei Varianten – beide erfolgreich

  PVV 500 PVV 100
Vermögensverwalter BV Bayerische Vermögen GmbH BV Bayerische Vermögen GmbH
Depotführende Stellen DAB BNP Paribas DAB BNP Paribas
Referenzwährung EUR EUR
Verfügbarkeit Grundsätzlich börsentäglich Grundsätzlich börsentäglich
Mindestanlage 500.000 € 100.000 €
Art der Vergütung honorarbasiert honorarbasiert
Sonstige Kosten Kosten der depotführenden Bank sowie Produktfremdkosten* Kosten der depotführenden Bank sowie Produktfremdkosten*
Einsatz von Fonds ja ja
Einsatz von ETFs ja ja
Einsatz von Einzelwerten ja nein

PVV = Premium-Vermögensverwaltung
* Produktfremdkosten: Kosten der Fonds, ETFs und Zertifikate

Was kommt hinein? Je nach Risikobereitschaft. Strategische Asset-Allokation

Anlagestruktur in %

Professionelle Vermögensverwaltung für Privatkunden in vier Schritten

Unser Ansatz in der Kundenberatung für eine professionelle Premium-Vermögensverwaltung

Zuhören und analysieren
Festlegen der persönlichen Ziele
Individuelle Anpassung eines Anlagevorschlags
Regelgebundene und strategische Umsetzung
Für wen eignet sich die Premium-Vermögensverwaltung?
Wie investiert die Premium-Vermögensverwaltung?
Was kommt hinein in die Premium-Vermögensverwaltung?