Gottfried Urban – Portfoliomanager

Gottfried Urban, Jahrgang 1962, gilt mit mehr als 30 Jahren Investmenterfahrung als ausgewiesener Portfoliospezialist. Der Diplom-Bankbetriebswirt arbeitete von 1982 bis 1990 als Anlageberater für vermögende Privatkunden. Von 1990 bis 1997 leitete er die Vermögens- und Wertpapierberatung einer der großen genossenschaftlichen Banken des Landes. Gottfried Urban ist Mitgründer und Vorstand der Bayerische Vermögen AG.

Stefan Mayerhofer – Portfoliomanager

Stefan Mayerhofer, Jahrgang 1965. Der gelernte Bankkaufmann hat seine Karriere 1982 in der Commerzbank begonnen. 1990 wechselte er als Leiter des Stabes Strategie und Information zur Bayerischen Hypotheken- und Wechsel-Bank. 1999 machte er sich selbstständig und gründete die PEH & Mayerhofer GmbH, die im Jahr 2000 in der PEH Wertpapier AG aufging. Seit Oktober 2011 ist Herr Mayerhofer für die Bayerische Vermögen AG tätig und seit Dezember desselben Jahres verantwortlich als Portfoliomanager des "Mayerhofer Strategie AMI"-Mischfonds.

Christian Gruben – Portfoliomanager

Christian Gruben, Jahrgang 1978, hat sich innerhalb kürzester Zeit einen ausgezeichneten Ruf als Multi Asset Manager erarbeitet. Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann, studierte er Banking & Finance an der Fachhochschule Köln. Während des Studiums sammelte der Diplom- Kaufmann (FH) bei der DWS in Frankfurt und bei M&G Investments in London Erfahrung. Er arbeitete zunächst im Portfoliomanagement der Bayerische Vermögen. Seit 2007 leitet er das Portfoliomanagement der Bayerischen Vermögen AG.

Benjamin Betz – Produktmanager

Benjamin Betz, Jahrgang 1982, studierte von 2002 bis 2006 an der Rheinischen Fachhochschule Köln Wirtschaftsrecht mit Schwerpunkt Finanzdienstleistungen. Direkt im Anschluss startete er als Wertpapierberater im Privatkundengeschäft bei dem unabhängigen Vermögensverwalter Portfolio Concept in Köln. Bereits nach einem Jahr stieg er in die Vermögensverwaltung auf, wo er auch ständiges Mitglied im Anlageausschuß war. Im Jahr 2009 vertiefte er seine Fachkenntnisse bei der DVFA (Deutsche Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management) und bildete sich dort zum Certified Financial Manager ( CeFM ) und Certified International Wealth Manager (CIWM) fort. Seit Oktober 2012 ist er bei der Bayerische Vermögen und ebenfalls Mitglied im Anlageausschuß. Darüber hinaus kümmert er sich in der Bayerische Vermögen um das Produktmanagement in der Vermögensverwaltung.

Prof. Dr. Max Otte – Portfoliomanager

Prof. Dr. Max Otte, Jahrgang 1964. Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre und politischen Wissenschaften an der Universität zu Köln promovierte er an der Princeton University. 1998 Professor an der Boston University, 2001 an der Fachhochschule Worms, seit 2011 Universitätsprofessor an der Universität Graz. Prof. Otte ist Gründer des Instituts für Vermögensentwicklung und des Center for Value Investing. Ab Juli 2013 ist Prof. Otte für den "Max Otte Vermögensbildungsfonds" verantwortlich, wo er seine erfolgreiche Königsanalyse® umsetzt.

GMAX Welt AMI – Anlageausschuss


Anlageausschuss des GMAX Welt AMI sind die Herren Thomas Drabek, Albert Reiter, Achim Reppert,Thomas Rutkowski und Swen Stuckart. Die Portfoliomanager, mit unterschiedlichen Wurzeln, verfügen im Schnitt über mehr als zwei Jahrzehnte Investmenterfahrung bei Banken und unabhängigen Vermögensverwaltern. Seit 2012 sind die Vermögensverwalter an der Gründung und Aufbau des Standortes München maßgeblich beteiligt und als Anlageausschuss für den Fonds GMAX Welt AMI verantwortlich.

Alexander Kovalenko, CFA – Leiter Research und Portfoliomanager


Alexander Kovalenko, Jahrgang 1980, ist Diplom-Volkswirt sowie CFA Charterholder. Direkt nach seinem Studium an der Marburger Universität begann er seine berufliche Laufbahn als Analyst in der Kapitalmarktforschung der StarCapital AG, wo er seine Leidenschaft für Researchtätigkeiten und insbesondere für Value-Investing weiterentwickelt hat. Seit März 2010 ist er als Analyst bei der Bayerische Vermögen tätig. Seit März 2016 leitet er das Aktienresearch / die Kapitalmarktforschung und ist als Portfoliomanager für den „NV Strategie Dynamic“ Fonds verantwortlich.

Meyer & Cie.

Die Meyer & Cie. und die Bayerische Vermögen haben seit dem Jahr 2012 eine strategische Partnerschaft vereinbart. Die Meyer & Cie. entstand 2010 durch ein MBO aus einer renommierten deutsch/schweizerischen Reporting- und Controlling-Gesellschaft und wurde von Joachim Meyer und Daniel Haas gegründet. Die Unternehmung hat sich bei der dynamischen Portfoliokonstruktion einen Namen gemacht. Die Zusammenarbeit der Meyer & Cie. und der Bayerische Vermögen erstreckt sich über Publikumsfonds, Spezialfonds bis hin zu Consulting Dienstleistungen.