Anlagestrategie

Das bewährte Multi-Asset-Klassenkonzept ermöglicht es in den schnell wachsenden Schwellenländern enorme Ertragspotenziale zu nutzen. Der Wachstumsvorsprung der Schwellenländer gegenüber den Industrienationen hält weiter an. Viele dieser Länder haben sich über die letzten Jahre strukturell enorm verbessert, indem sie Inflation und Auslandsschulden radikal verringert und Devisenreserven eindrucksvoll vermehrt haben. Zu den langfristigen Vorteilen dieser Märkte gehört ihr demografischer Trend. Das hohe Wirtschaftswachstum, die stark steigende Bevölkerung und die zunehmende Urbanisierung sind treibende Faktoren für einen enormen Investitionsbedarf, beispielsweise in den Bereichen Infrastruktur und Immobilien. 

Wenn man bedenkt, dass weltweit über 4 Mrd. Menschen an den Errungenschaften der Zivilisation teilhaben wollen, kann man vielleicht erahnen, was folgen wird. Die Ernährungsgewohnheiten ändern sich, gleichzeitig schwinden landwirtschaftlich nutzbare Flächen durch die Verstädterung und das Vordringen der Wüsten. Eine Investition in Immobilien, Infrastruktur und Aktien der Schwellenländer sowie in Rohstoffe wird eine nachhaltig überdurchschnittliche Wertentwicklung erzeugen, braucht aber Geduld. Vorsicht: Schwellenmarktinvestitionen können im Wert sehr stark schwanken. 

Stammdaten

Anteilsklasse Anteil P

WKN

A0NDYZ

ISIN

LU0346345134

Auflagedatum

21.07.2014

Ertragsverwendung

thesaurierend

Geschäftsjahresende

30.09.

KVG

WARBURG INVEST LUX.

Anlageberater

Bayerische Vermögen AG

Verwahrstelle

M.M.Warburg & CO Luxembourg S.A.

Vertriebsberechtigung

Öffentliche Vertriebsberechtigung in Deutschland

Anlageklasse

chancenorientiert

 

Alle Informationen beruhen auf Quellen, die für glaubwürdig gehalten werden. Trotz sorgfältiger Bearbeitung kann keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben und Kurse übernommen werden. Die gemachten Angaben dienen der Unterrichtung sind aber kein Angebot zum Kauf (oder Verkauf) von Wertpapieren. Käufe des Fonds können nur auf Grundlage des Verkaufsprospekts (inklusive Verwaltungsreglement), des vereinfachten Verkaufsprospektes und des Halbjahres- bzw. Jahresberichtes zum Fonds getätigt werden. Die vorgenannten Unterlagen enthalten die ausführlichen Hinweise zu Chancen und Risiken des Fonds und stehen am Sitz der Kapitalanlagegesellschaft (Alceda Fund Management S.A., 4, rue Dicks, L-1417 Luxemburg) und der Bayerische Vermögen AG, Arnulfstr. 39, 80636 München, kostenlos zur Verfügung. Die gemachten Renditeangaben, sowie Angaben zu vergangenheitsbezogenen Daten sind keine Gewähr und kein verlässlicher Indikator für künftige Entwicklungen. Angaben zur Wertentwicklung seit Auflage, Portfoliostruktur, Kennzahlen, Monatswertentwicklung und zum Langfristvergleich basieren auf der Anteilsklasse P der NV Strategie Emerging Plus. Evtl. zusätzliche Kosten lt. Verkaufsprospekt sind zu beachten. Quelle: Bayerische Vermögen Asset Management DB.