Anlagestrategie

Ziel des Fondsmanagements ist die Erzielung eines attraktiven Kapitalwachstums. Um dies zu erreichen, investiert der Fonds nach vermögensverwaltendem Ansatz schwerpunktmäßig in die Vermögensklassen liquide Mittel, Anleihen, Aktien, Rohstoffe und Währungen. Der Anteil an Aktien soll 59% des Fondsvermögens nicht überschreiten. Der Anteil in liquiden Mitteln und Anleihen kann bis zu 100 % betragen. Die Grundausrichtung ist ausgewogen.            

Die Anlagestrategie basiert auf einem disziplinierten und systematischen Auswahlprozess, der klare Entscheidungen vorlegt. Die Umsetzung in die einzelnen Vermögensklassen erfolgt ausschließlich durch börsengehandelte Indexfonds (ETFs) und Zertifikate (ETCs).

Der GMAX Welt AMI eignet sich insbesondere für Anleger, die selbst keine Auswahl und Disposition der Anlageklassen vornehmen wollen. Der empfohlene Anlagehorizont sollte mindestens drei Jahre betragen.

Stammdaten

WKN

A1C4DR

ISIN

DE000A1C4DR1

Auflagedatum

02.07.2012

Ertragsverwendung

ausschüttend

Geschäftsjahresende

31.12.

KVG

Ampega Investment GmbH

Anlageberatung Bayerische Vermögen AG

Sub-Anlageberatung

Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH

Verwahrstelle

Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA

Vertriebsberechtigung

Öffentliche Vertriebsberechtigung in Deutschland

Anlageklasse

wachstumsorientiert

 

Alle Informationen beruhen auf Quellen, die für glaubwürdig gehalten werden. Trotz sorgfältiger Bearbeitung kann keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben und Kurse übernommen werden. Die gemachten Angaben dienen der Unterrichtung sind aber kein Angebot zum Kauf (oder Verkauf) von Wertpapieren. Käufe des Fonds können nur auf Grundlage des Verkaufsprospekts (inklusive Verwaltungsreglement), des vereinfachten Verkaufsprospektes und des Halbjahres- bzw. Jahresberichtes zum Fonds getätigt werden. Die vorgenannten Unterlagen enthalten die ausführlichen Hinweise zu Chancen und Risiken des Fonds und stehen am Sitz der Kapitalanlagegesellschaft (Ampega Investment GmbH, Charles-de-Gaulle-Platz 1 50679 Köln) und der Bayerische Vermögen AG, Arnulfstr. 39, 80636 München, kostenlos zur Verfügung. Die gemachten Renditeangaben, sowie Angaben zu vergangenheitsbezogenen Daten sind keine Gewähr und kein verlässlicher Indikator für künftige Entwicklungen. Evtl. zusätzliche Kosten laut Verkaufsprosepkt sind zu beachten. 

Risikohinweis: Die Deutsche Asset Management Investment GmbH übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Informations- und Vertriebsdokumente oder der Websites der Bayerische Vermögen AG oder Dritter, noch für irgendwelche dort genannten Personen, Produkte oder Dienstleistungen. Dies liegt in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Herausgebers. Die Deutsche Asset Management Investment GmbH haftet insbesondere nicht für Schäden aufgrund fehlerhafter Angaben in Veröffentlichungen (Website, Prospekte, Flyer, Youtube-Channel etc.) der Bayerische Vermögen AG oder deren Vertreter und Vermittler im Zusammenhang mit der Vertriebstätigkeit der Bayerische Vermögen AG.
Die Deutsche Asset Management Investment GmbH sowie die Deutsche Bank AG oder sonst ein mit ihr verbundenes Unternehmen werden nicht Vertragsparteien eines Vertrages zwischen der Bayerische Vermögen AG und deren Kunden, der aus oder im Zusammenhang mit der Vertrieb des Fonds entstehen kann. Die Deutsche Asset Management Investment GmbH haftet daher nicht für Schäden aus oder im Zusammenhang mit einem Vertragsverhältnis der Bayerische Vermögen AG und ihren Vertriebskunden. Insbesondere ist die Bayerische Vermögen AG nicht Vertreterin der Deutsche Asset Management Investment GmbH, sondern handelt in eigenem Namen und für eigene Rechnung. Weder empfiehlt die Deutsche Asset Management Investment GmbH die Dienstleistungen der Bayerische Vermögen AG, noch die vertriebenen Produkte, noch hat sie geprüft, ob diese Anlage für Ihre individuellen Anforderungen und Ihre Risikofähigkeit geeignet ist.
Die Deutsche Asset Management Investment GmbH ist Subadvisor des Fonds und spricht in dieser Eigenschaft gegenüber der Bayerische Vermögen AG Anlageempfehlungen auf Grundlage der mit dieser vereinbarten Beratungsrichtlinien aus. Hieran ist die Bayerische Vermögen AG als Anlageberaterin des Fonds nicht gebunden. Die Bayerische Vermögen AG spricht wiederum gegenüber der Kapitalverwaltungsgesellschaft Ampega Investment GmbH Anlageempfehlungen aus, an die die Ampega Investment GmbH nicht gebunden ist. Die Entscheidung über alle Maßnahmen der Portfolioverwaltung des Fonds – einschließlich Anlageentscheidungen nach freiem Ermessen und die Ausführung von Aufträgen – trifft daher ausschließlich die Ampega Investment GmbH. Die Deutsche Asset Management Investment GmbH haftet somit nicht für Schäden, welche einem Anleger im Zusammenhang mit dem Erwerb oder dem Halten der Fondsanteile gegenüber der Ampega Investment GmbH entstehen könnten.“