Anlagestrategie

Mit dem NV Strategie Quattro Plus AMI können sich Anleger mit nur einer einzigen Wertpapierkennnummer an allen gängigen Anlageklassen beteiligen und erhalten somit die Professionalität einer unabhängigen Vermögensverwaltung. 

Die Mischung macht‘s - Der NV Strategie Quattro Plus AMI investiert in fünf verschiedene Anlageklassen: Aktien, Renten, Rohstoffe, Immobilien und weitere Alternative Investments. Kapitalmarktanalysen haben ergeben, dass durch deren unterschiedliche Entwicklung erhebliche Stabilität innerhalb eines Portfolios erzeugt wird, ohne die Renditeaussichten zu schmälern. Je nach Marktlage weist immer eine andere Anlageklasse entsprechendes Potential auf. Der NV Strategie Quattro Plus AMI profitiert von sämtlichen möglichen Szenarien des wirtschaftlichen und politischen Umfeldes. Als gemischtes Sondervermögen ist der NV Strategie Quattro Plus AMI in der Lage, auch innerhalb der jeweiligen Anlageklasse eine höchstmögliche Vielfalt zu erreichen. 

Ein wirksames Risiko-Management-System rundet das Anlagekonzept ab. Durch die Festlegung von Mindestbeständen je Anlageklasse soll sichergestellt werden, dass die bezweckten Streuungseffekte niemals untergraben werden können. Dadurch wird unter anderem eine Verringerung der Schwankungsintensität hervorgerufen, wodurch die Renditekurve geglättet wird.

Stammdaten

Anteilsklasse

Anteil AMI P

WKN

A0HGZZ

ISIN

DE000A0HGZZ4

Auflagedatum

15.12.2005

Ertragsverwendung

thesaurierend

Geschäftsjahresende

30.09.

KVG

Ampega Investment GmbH

Anlageberater

Bayerische Vermögen AG

Verwahrstelle

Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA

Vertriebsberechtigung

Öffentliche Vertriebsberechtigung in Deutschland

Anlageklasse

wachstumsorientiert

 

 

Investitionsprozess

Es ist üblich, dass der Vertriebspartner bei Investmentfonds für seinen Vertriebsaufwand bis zu 100% des Ausgabeaufschlages erhält. Weiters kann der Vertriebspartner eine Vertriebsfolgeprovision erhalten, solange der Kunde das Produkt in seinem Depot hält. Diese Folgeprovision kann zwischen 20% u. 60% der Verwaltungsvergütung p.a. liegen.

Alle Informationen beruhen auf Quellen, die für glaubwürdig gehalten werden. Trotz sorgfältiger Bearbeitung kann keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben und Kurse übernommen werden. Die gemachten Angaben dienen der Unterrichtung sind aber kein Angebot zum Kauf (oder Verkauf ) von Wertpapieren. Käufe des Fonds können nur auf Grundlage des Verkaufsprospekts (inklusive Verwaltungsreglement), des vereinfachten Verkaufsprospektes und des Halbjahres- bzw. Jahresberichtes zum Fonds getätigt werden. Die vorgenannten Unterlagen enthalten die ausführlichen Hinweise zu Chancen und Risiken des Fonds und stehen am Sitz der Kapitalanlagegesellschaft (Ampega Investment GmbH, Charles-de-Gaulle-Platz 1 50679 Köln) und der Bayerische Vermögen AG, Gewerbepark Kaserne 5, 83278 Traunstein, kostenlos zur Verfügung. Die gemachten Renditeangaben sowie Angaben zu vergangenheitsbezogenen Daten sind keine Gewähr und kein verlässlicher Indikator für künftige Entwicklungen. Angaben zur Wertentwicklung seit Auflage, Portfoliostruktur, Kennzahlen, Monatswertentwicklung und zum Langfristvergleich basieren auf der Anteilsklasse P der NV Strategie Quattro Plus AMI (Quelle: Bayerische Vermögen Asset Managment DB). Evtl. zusätzliche Kosten lt. Verkaufsprospekt sind zu beachten.